Spielbare Abenteuer im Herrenhaus – Welches System darf es denn sein?

Hallo alle miteinander,

im Laufe der Zeit habe ich mehrere Abenteuer/Szenarios detailliert aufgeschrieben, damit ich selbst später noch weiß, was ich mir da ausgedacht habe. Tatsächlich habe ich festgestellt, dass sie ausreichend genug ausformuliert sind, dass auch andere etwas damit anfangen könnten.

Daher wäre es eine Schande euch die Sachen vorzuenthalten! Womit kann man die Rollenspielgemeinschaft schließlich mehr beglücken, als mit spielbarem Material?

Ihr dürft entscheiden, welches Szenario ich für euch aufbereite! Schreibt einfach in die Kommentare, was euch am meisten interessiert.

Ich habe vier Szenarios herausgesucht, die nicht bzw. kaum auf meine Runde abgestimmt sind. In jeden Fall werde ich sie so umarbeiten, dass sie allgemein gebraucht werden können. Zwei davon sind für das Dragon Age RPG und zwei für Der Eine Ring:

  1. Ein Abenteuer für Dragon Age, welches sich sehr auf einen Clan Dalish-Elfen fokusiert, die Spuren ihrer Vergangeheit nachspüren. Es ist als One-Shot ausgelegt, könnte aber auch in eine Kampagne eingearbeitet oder sogar zu einer ausgeweitet werden. Es umfasst ungefähr 10 bis 12 Stunden.
  2. Das andere Dragon Age-Abenteuer spielt in der Stadt Kirkwall (bekannt aus Dragon Age 2). Dabei sollen die Charaktere einem Händler helfen, eine wichtige Persönlichkeit gewogen zu stimmen. Dieses Abenteuer ist Con-erprobt und braucht etwa 5 Stunden.
  3. Im ersten Abenteuer für Der Eine Ring gehen die Charaktere auf die Suche nach einem Handelszug, der im Land der Viglundinger verschwunden ist. Es ist ein gutes Einstiegsszenario und dauert, je nach dem, auf welche Ideen die Spieler*innen kommen, etwa 6 bis 8 Stunden.
  4. Das zweite Abenteuer für Der Eine Ring dreht sich um das Verschwinden eines jungen Waldmenschen und Vorurteile zwischen gleich drei Gruppen, die drohen sich an jugenlichem Leichtsinn zu entzünden. Auch dieses Szenario dauert etwa 6 bis 8 Stunden.

 

Schreibt bitte bis zum 21.12., welches dieser Abenteuer euch am meisten interessiert. Ich würde mich über eine große Beteiligung freuen (also erzählt euren rollenspielenden Bekannten davon 😉 )!

Bis dahin einen angenehmen Freitag und ein schönes Wochenende

John Doe

Advertisements

6 Gedanken zu “Spielbare Abenteuer im Herrenhaus – Welches System darf es denn sein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s