Modiphius bringt DISHONORED-Pen&Paper heraus

Gerade gesehen: der britische Rollen- und Brettspielverlag Modiphius bringt eine Pen & Paper-Rollenspiel zur beliebten Dishonored-Reihe heraus. Dabei handelt es sich um eine multiplattform Schleich-/Actionspiel-Mischung à la Deus Ex in einer Steampunk-Welt. Blades in the Dark wird in Sachen Stimmung und Welt oft mit Dishonored verglichen.

Ich bin gespannt darauf, da ich nicht nur das Setting cool finde, sondern auch das 2D20-System mag, das ich aus Star Trek Adventures schon kenne. Und bei Modiphius bin ich auch guter Dinge, dass die Lizenz auch ordentlich genutzt wird (anders als bei Green Ronin). Mit Conan: Adventures in an Age Undreamed Of und Star Trek Adventures haben sie immerhin schon zwei lizensierte Pen&Paper-Rollenspiele, die gut laufen und regelmäßig mit neuen, brauchbaren Publikationen erweitert werden.

Als Erscheinungsdatum wird der Sommer 2020 angegeben.

(c) Modiphius Entertainment Ltd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s