„The One Ring“ bei Humble Bundle

Hallo zusammen,

bei Humble Bundle gibt es gerade das großartige Mittelerde-Rollenspiel The One Ring von Cubicle 7 gegen eine Spende zu erstehen.

Wer also immer schon interesse hatte, der sollte auf alle Fälle vorbeischauen. Das Grundregelwerk gibt es schon gür $1, ab $8 schon so Perlen wie In the Heart of the Wild, eines der besten Quellenbücher, die ich kenne, und Bree, das ich bei den Teilzeithelden mit positivem Ergebnis rezensiert habe. Und ab $15 gibt es dann den ganzen Rest im Bundle dazu!

Wer also auf der Suche nach einem neuen Rollenspiel ist, ausreichend des Englischen mächtig und noch dazu etwas Gutes tun will, der sollte es sich ganz dringend überlegen!

Beste Grüße

John Doe

Werbeanzeigen

Spielbare Abenteuer im Herrenhaus – Download-Abenteuer ist in Arbeit!

Kurze Mitteilung: Das von mir angekündigte Download-Abenteuer, über das ihr abstimmen konntet, ist in Arbeit. Der erste Monat des Jahres war etwas voller als gedacht, aber es kommt! 🙂

Neuigkeiten für „The One Ring/Der Eine Ring“

Der Verlag Cubicle 7 hat in den letzten Tagen zwei kleinere Neuigkeiten gegeben, die für alle Fans des Mittelerde-Rollenspiels The One Ring/Der Eine Ring interessant sind.

Zum einen haben sie das Cover für den Abenteuerband Laughter of the Dragons veröffentlicht. Das ist echt schick und macht Lust auf den Band! Laughters of the Dragons wird der Abenteuerband für das Quellenbuch Erebor sein, genau wie Ruinen des Nordens für Bruchtal oder Oath of the Riddermark für The Horse-lords of Rohan.

Zum anderen gibt es ein sehr kurzes Teaservideo, das ein potentiell sehr spannendes Produkt für 2018 ankündigt: Moria! Mehr Infos gibt es leider nicht, außer dass es wahrscheinlich auch parallel für die D&D 5e-Variante Adventures in Middle-earth erscheinen wird.

Ich freue mich auf beides!

Neues für das Dragon Age RPG

(c) Green Ronin Publishing

Rein zufällig bin ich über ein angekündigtes Produkt für das Dragon Age RPG gestolpert. Es trägt den Namen Faces of Thedas und wird Werte und Beschreibungen für viele bekannte Figuren aus dem Dragon Age-Universum enthalten. Damit setzt das Quellenbuch eine gleichnamige PDF-Reihe fort, die es allerdings nie über zwei Publikationen gebracht hat (zu Varric Tethras und Tallis). Darüber hinaus sollen auch Tipps und Regel für das Handhaben aller Arten von Beziehungen im Spiel geliefert werden. Amazon gibt den 26. September 2017 als Erscheinungsdatum an (und 34,99€ als Preis), während der Verlag Green Ronin sich da selbst nicht so sicher ist.

Ich meinerseits bin froh, dass überhaupt etwas Neues für dieses Spiel erscheint, wo ich doch das Grundregelwerke für eines der besten überhaupt halte (und eigentlich noch eine Rezension dazu schreiben wollte… lalala…). Leider hat Green Ronin scheinbar Probleme für seine Lizentsysteme regelmäßig neues Material heraus zu bringen. Nicht nur bei Dragon Age ist das so, sondern auch das A Song of Ice and Fire-Rollenspiel und DC Adventures leiden darunter. Welcher Natur diese Probleme sind, da will ich nicht drüber spekulieren, aber es ist schade und umso größer daher die Freude, dass doch noch etwas neues kommt.

Lindencon 2017 angekündigt!

Mittlerweile gibt es einen Termin für die Lindencon, Leipzigs kleine aber sympathische Rollenspielconvention. Sie wird vom 8. bis 10. September schon zum vierzehnten Malstattfinden, allerdings in anderen Räumlichkeiten als die letzten Jahre.

Wer also im Umkreis Leipzigs wohnt, der sollte es sich auf jeden Fall überlegen! Alle weiteren Infos findet ihr auf der entsprechenden Homepage.

Ich habe übrigens auch vor dort zu leiten. Wer also Lust hat, der kann meine Runden in der Rundenübersicht finden, sobald eingetragen (unter John Doe natürlich 😉 )!

„Paranoia“-Rezension auf teilzeithelden.de erschienen

Hallo zusammen,

ich wollte ein bisschen Eigenwerbung machen und darauf hinweisen, dass eine Rezension zur neusten Inkarnation des Rollenspielklassikers Paranoia von mir auf teilzeithelden.de erschienen ist. Wen dieses Spiel also interessiert, der sollte vorbeischauen! 😉

Eine schöne Woche noch

John Doe

„Bree“ erschienen

Wie bereits angekündigt war, ist nun der Quellenband Bree für das Rollenspiel The One Ring als PDF erschienen. Eigentlich ist „Quellenband“ nicht ganz richtig, denn Cubicle 7 kombiniert erstmals in der Produktlinie Quellenmaterial mit vorgefertigten Abenteuern. Das sind in Bree drei Stück an der Zahl.

Da Bree und Breeland keine allzu umfangreichen Örtlichkeiten sind, ist das ein ganz guter Weg, denke ich. Neben Beschreibungen und Abenteuern, kommt auch wieder eine spielbare Heldenkultur hinzu: Die Menschen aus Bree/Men of Bree (waren im Player’s Companion auch schon enthalten). Nur schade, dass nicht auch die breeländischen Hobbits gleich mitbeschrieben wurden.

Man kann das PDF für $19,99 bei DriveThruRPG erwerben oder, Bits and Mortar sei Dank, indem man die gedruckte Version vorbestellt (33,95€ bei Sphärenmeisters Spiele).